Die Initianten der Vereinsgründung waren Karl Güngerich und Ernst Schmied, die nach langer Zugehörigkeit zu Bern erwogen, ob nicht auch in Langnau ein eigener Verein existieren könnte.

Mit Schreiben vom 24.1.1944 gelangten sie an alle Interessenten, sich zwecks Gründung eines Vereins im "Sternensäli" zu treffen. Zu dieser Sitzung vom 28. Januar 1944 fanden sich 18 Interessenten ein.

Einstimmig wurde die Gründung des Vereins beschlossen. Schon am 30. April 1944 wurden anlässlich der ersten Hauptversammlung die neuen Statuten genehmigt.

Als Vereinslokal dienten zuerst das "Sternensäli" und ab 1965 verschiedene andere Lokale.

Die Präsidenten des Philatelistenvereins Langnau i.E. waren/sind:

1944 - 1963         Ernst Schmied

1964 - 1967         Hans Grimm

1968 - 1970         Walter Stäger

         1971 - 1978         Ernst Vögeli

       1979 - 1987         Fritz Kirchhofer

1988 - 2003         Robert Kummer

Ab 2004               Hans Minder